untitled
untitled



On the billboard Pedro Boese arranges two square motifs to a pattern of circles and rhombuses in order to partially tear them. The interaction of the underlying counterparts with the upper ones establishes a structure of affirmation and rejection as a trace of the performative process.
From the exhibition text "Protest", Ortstermin, Berlin

Vor Ort arrangiert Pedro Boese zwei quadratische Bildmotive zu einer Anordnung aus Kreisen und Rhomben, um sie partiell wieder abzureißen. Die Interaktion der dabei zum Vorschein kommenden darunterliegenden Pendants mit den oberen Papierschichten entwirft ein Gefüge aus Affirmation und Ablehnung als Spur des performativen Prozesses.
Auszug aus dem Ausstellungstext "Protest", Ortstermin, Berlin